50.-53.Tag Hefei und Zhoushan

Nach Hefei ging es am 8.11. mit dem Bus; Hefei ist auf den ersten Blick keine Schönheit, aber auf den zweiten … – auch nicht. Das beste an Hefei war, dass ich eine Waschmaschine im Hotelzimmer hatte! Unsere Übersetzerin Leonie und ich haben sie sogar zum...

45.-49.Tag: Kunshan, Shanghai, Changzhou

Die Theater in China sehen vor allem nachts besonders gut aus: Am Tag nach unserer Show in Kunshan (die Stadt mit dem Tiger am Frühstücksbüffet) fuhren wir endlich wieder nach Shanghai – um dort aufzutreten im umwerfenden Poly Theater. Abends nach der Show ging...

41.-44.Tag Beijing, Kunshan, Shanghai

Der 31.10. war für uns ein freier Tag; also haben wir uns als Touristen verkleidet (mit anderen Worten: Wir sind rumgelaufen wie immer.) und sind morgens um sechs Uhr Richtung “Great Wall” gefahren. Der gecharterte Kleinbus brachte uns zu einem anderen...

36.-40.Tag: Wenzhou, Xiamen, Beijing

Unsere Show in Lishui wurde kurzfristig abgesagt, denn die Regierung brauchte das Theater kurzfristig für eigene Zwecke. So kann es gehen! Also saßen wir zwei Tage in Wenzhou fest – wie man an meiner Wortwahl vielleicht erkennen kann, war das nicht unbedingt ein...

33.-35.Tag: Ma’anshan, Nanjing, Wenzhou

Nun, über Ma’anshan gibt es hier nicht mehr viel zu berichten, die Pagode am Jangtse-Delta war ja schon ein unerwartetes Highlight. Das Theater war recht unscheinbar und sah von hinten besser aus als von vorne: Das Essen nach der Show wartete in einem Restaurant...

31./32.Tag: Taizhou und Ma´anshan

Zum Glück hatten meine “Gefährten” ein Foto vom Theater in Changshu auf dem Handy… hier ist es: Wir müssen offenbar ausschließlich von hinten an das Theater herangefahren sein… ich konnte mich nicht erinnern in diesem Theater gespielt zu haben...