Wieder einmal eine Stadt, von der man in unsren Breitengraden noch nichts gehört hat, die aber mehr Einwohner aufweist als Berlin! Eigentlich gibt es vom Tag nicht viel zu erzählen, da wir den größten Teil im Bus verbracht haben. Der Blick nach draußen war oft verblüffend, da sich Städte mit Wolkenkratzern und Natur im rasenden Tempo abwechselten. Und überall stehen Kräne herum und ziehen immer neue Wohnblocks in die Höhe. Auf den beiden Autobahnraststätten bildeten sich kleine Menschentrauben von Chinesen um uns, die offensichtlich in der Provinz selten eine “Langnase” zu Gesicht bekommen. Die Toiletten auf den Raststätten waren … interessant.
Ganz anders Taiyuan; diese 5 Millionenstadt in der Provinz Shanxi scheint sehr lebendig zu sein, als wir ankamen tobte hier das Nachtleben. Überall auf den Straßen werden irgendwelche Nahrungsmittel (Fisch am Stock, Reis in Holzröhren…) oder Gegenstände (Haushaltswaren oder ähnliches) angeboten. Auch die Luft ist hier recht gut! Gefällt mir…

unsere Zauberer-Residenz in Taiyuan

unsere Zauberer-Residenz in Taiyuan