Das wichtigste bei einer guten Show ist, dass die Charaktere stimmen. Der Zauberkünstler muss ein Zauberer sein, er muss die Gäste verzaubern. Doch wie gelingt diese Verzauberung? Nun, wir Zauberer sind in einem ständigen Prozess, ein immer besserer Zauberer zu werden und stetig aus allem Positiven und Negativen die richtigen Schlüsse zu ziehen -> zu LERNEN! Derzeit bin ich beim Schauspiel-Coach Gaston in der Nähe von Ebersberg/Grafing in Oberbayern und lasse mit mir machen was er will. Ich habe diese Art der Frischzellenkur (Terpentin würde sagen: Froschzellenkur) schon ein paar Mal über mich ergehen lassen, es ist jedes Mal eine Qual, aber: per aspera ad astra! Wir müssen immer wieder herausfinden, warum wir Zauberer das, was wir machen, eigentlich machen und wie es noch besser geht. Hierfür ist Gaston eine hervorragende Hilfe. Ich freue mich auf morgen und besonders auf übermorgen, wenn ich es hinter mir hab…. doch steht der nächste Termin mit Gaston für ein “Doppel-Coaching” für Diamond und mich schon fest. Da werden wir wohl wieder an unsere Grenzen gehen. Oh je!!!