Endlich wird das Wetter wieder ein bisschen besser. War am Montag mal wieder auf der Strasse zaubern, mich hatte ein befreundeter Puppenspieler gefragt, ob ich ihn mal mitnehme. Hat Spaß gemacht mit Burkhard, auch wenn es für ihn beim ersten Mal wohl etwas hart war. Aber: erst auf der Strasse weiss man, was die sogenannte Narrenfreiheit wirklich bedeutet.

Ich gehe auch mit Julie vom 08.-10.09. auf die Künstlermesse Paderborn, da geht es vor allem um Strassenperformance. Ich merke gerade, ich muss mal meine Termine auf meiner Website aktualisieren. Auch Viechtach am 02./03.Mai habe ich noch nicht eingetragen. Und mein Auftritt im Wettbewerb vom größten amerikanischen Zauberkongress Ende Juli (warum will ich den Monat eigentlich immer “Julie” schreiben?) in Louisville (gesprochen: Luwill) muss auch noch in den Trickticker aufgenommen werden. Ich setz mich mal ran.