Seit gestern habe ich nun auch Platzreife für meine Zaubershow. Bei meinem Auftritt gestern beim Golfturnier in Gut Häusern bin unter anderem auf dem “Turf” bei Loch 18 aufgetreten. Die einzige Schwierigkeit war, den Drive an der rechten Baumgruppe vorbeizuspielen. Jedenfalls waren alle Zuschauer begeistert. Dank an meine Assistentin Magy da Silva! Am meisten hat mich der Parkplatz des Golfplatzes bei Markt Indersdorf beeindruckt: Nur schwarze und silberne Autos. Mein Zauberer-Mobil fiel etwas aus der Reihe. Zauberer dürfen das.
Besonders gut passte mein Bauchredner-Frosch Terpentin in die Landschaft. Denn die Show wurde begleitet von enormem Froschgesang aus den Teichen rundum. Das nenn ich Dolby-Surround! Nach der Show bin ich recht rasch nach München gefahren, um noch “Lange Nacht der Musik” mitzumachen. Passiv wohlgemerkt. Dort traten Christina Eisele und Martin Mantel auf. Hat Spaß gemacht, Leute! Vielen Dank!