Ich bin (wie wahrscheinlich die halbe Nation) immer noch begeistert vom gestrigen Deutschlandspiel! In den heutigen Nachrichten wird zudem unsere Nationalelf oft mit den Worten “Zauberer”, “Wundertüte” oder ähnlichem belegt; dies freut mich, da dies vielleicht zu einer immer positiveren Definition des Wortes Zauberer führen wird. Das Spiel war mir (mit den Worten meines befreundeten Kollegen Gerd Buurmann gesprochen) eine innere UNO-General-Vollversammlung!
Mein Auftritt mit Diamond gestern bei der Matinee des Vereins Lachen Helfen war übrigens wieder einmal äußerst gelungen. Besonders das Wetter spielte in Weingarten (bei Karlsruhe! nicht im Allgäu…) sehr gut mit. Ich hatte ja zunächst vor, meine Gedankenlesedarbietung zur Sichtverbesserung auf Stelzen zu präsentieren (schliesslich handelte es sich um einen Stehempfang!); das war mir dann doch fürs erste zu heikel – schliesslich sollte man den Weg nach oben nicht überhastet nehmen. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!