… sind wir Protagonisten auf der Bühne des Krystallpalastes sicherlich alle. Jedoch nicht unbedingt in dieser Show. Denn die Show ist kein Nummernprogramm im herkömmlichen Sinne, wo jeder Zauber-Act angesagt und abgesagt wird. Auch wird nirgendwo in der Show dem Publikum erklärt, dass es wichtig wäre, zu applaudieren. In unserem Zauberspektakel “Illusia” wird vielmehr dem Publikum selbst überlassen, wann es applaudieren soll. Diese Art des Zauberprogramms ergibt eine spannende Dynamik den ganzen Abend lang. Heute etwa waren die Reaktionen während fast aller Darbietungen recht verhalten. Dafür war die Resonanz am Schluß der Show überwältigend – und alles spontan! Wir hatten übrigens heute Pressepremiere unserer Zaubershow. Wir nehmen an, dass es den Reportern gefallen hat – schliesslich hat es dem Publikum insgesamt wohl sehr gefallen. Und Journalisten sind ja mehr oder weniger die Sprachorgane des Publikums. Wir freuen uns schon auf die Berichte in den hiesigen Zeitungen!