Gestern beim Seminar des Zauberers Bruno Copin in Berlin gewesen und habe mich zauberisch weitergebildet. War ein gutes Seminar, denn ich konnte tatsächlich ein Zauberkunststück in mein Close-up-Repertoire aufnehmen. Das ist bei Seminaren nicht häufig der Fall.

Hatte einen ähnlichen Trick schon öfter auf Seminaren einstudiert, ihn dann aber immer wieder in die Ecke gelegt. Wie das bei Zauberern so ist. Diesmal wird es was. Habe das Kunststück gestern im Grünen Salon gleich umgesetzt. Es ist zweimal gelungen. Bin begeistert.
Ich trete am Samstag im KaDeWe Berlin auf, da kann ich das Kunststück gleich vorführen. Heute werde ich es wohl in der Scheinbar nochmal austesten. Vielleicht stelle ich es auch einmal unter Tricker-Videos auf meine Website.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen