Bin in Hannover. Auf dem Weg nach Merzig. Da bin ich morgen mit Julie für ein Autohaus unterwegs. Muss morgen früh noch ein Requisit aus Ahlden abholen. Dann weiter nach Alfter zu den Kavalieren und dann nach Merzig. Alles mit dem Wohnmobil. Macht Spaß, mal wieder mit meinem kleinen Zauberer-Schneckenhaus unterwegs zu sein.

Stand viel zu lange herum in Wien. Jetzt sitz ich in einem WLan Cafe und trinke Mojito. Das Leben ist schön. Dabei war das heute nicht gesagt. Streik über Streik in Berlin, Probe war unbefriedigend, wollte erst hinschmeissen und am Samstag die Flüssige Dame nicht vorführen. Aber Julie und ich gehen am Samstag sehr früh ins Maritim Hotel und werden nochmal eine letzte Probe machen. Puh, ein neues Kunststück dauert wirklich lange. Wir haben ja in Wien seit Mitte November jeden Tag geprobt. Aber Ideen und Einfälle kann man nicht erzwingen und so dauert alles seine Zeit….
Fahre also wie gesagt morgen das Womo nach Merzig, fahre dann Freitag früh nach Köln, lasse es dort stehen, sattle um auf Bahn, fahre nach Berlin, Samstag dort Auftritt (ohne Säbelkiste), Sonntag früh um halb eins Nachtzug wieder nach Köln, dann mit dem Womo weiter nach Merzig, Auftritte, dann am Montag zurück nach Berlin mit dem Womo. Bahn wird ohnehin streiken….
Schöne Aktion, nicht?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen