Die Stadt Ji An ist nicht weit von Yichun und da wir die Show am Reisetag stattfand, haben wir dementsprechend wenig mitbekommen. Das Theater hatte seine Beleuchtung bis 18.30 Uhr noch nicht eingeschaltet und war nach der Show bereits wieder verdunkelt, so daß wir nur dieses unspektakuläre Bild haben:

Poly Theater Ji An in Jiangxi Province

Poly Theater Ji An in Jiangxi Province


Das Helium, das wir für unsere Darbietung „Fallen Angel“ benötigen, war überraschend aufgebraucht und so wurde uns kurzerhand ein Mickey Mouse Gasballon verschafft. Ein lustiges Kontrast-Bild zu unserer „Rammstein“-Performance.
Abends gab es in Ji An (diese Stadt hatte 2004 fast 5 Mio Einwohner) nichts mehr zu Essen – zum Glück gibt es auch in China Mac Donalds!
Der heutige Tag (22.11.) war ein 10 stündiger Reisetag… 3 Stunden Bus, 5 Stunden Flug und Flughafen, 2 Stunden Bus – und schon waren wir in Dongguan (in der Provinz Guandong – kein Witz!). Dongguan ist im Süden von China in der Nähe von Hongkong (heute waren 28 Grad im Schatten! Äh, naja, Schatten ist lustig, sagen wir im … Dunst) und war langjährig DIE Erotikmetropole von China bis im Februar 2014 eine großangelegte Razzia mit einem Schlag die komplette Schattenwirtschaft (äh … Dunstwirtschaft) trockenlegte.
Heutzutage nach der „Säuberung“ erinnert die Stimmung an den Wiener Prater im Herbst oder das ganzjährige Blackpool. Irgendwie melancholisch. Morgen ist Showtime. Lassen wir uns überraschen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen