Standing ovations gab es nach der Show in Bad Bentheim anläßlich der ersten deutsch-niederländischen Meisterschaften der Strassenzauberkunst. Zwar gab es hier und da ein paar technische Pannen, das hielt das Publikum aber nicht davon ab, ständig wie wild seine Begeisterung zu demonstrieren. Herrlich. Die Zauberkollegen waren allesamt erste Wahl: Roy Gardner und Butler James mit perfektem Timing, Dion mit zwei wunderschön getanzten Darbietungen rund um Tauben und Karten, Schorsch Gustel Appenzeller aus der Schweiz als Fremdnummer des Abends und Magic Wave aus Holland mit Ihrer Beach-Zauber-Nummer. Julie und ich haben tief in die Trickkiste gegriffen und unsere besten Kunststücke gezeigt. So sahen die Gäste einen Querschnitt durch alle Sparten der Zauberkunst: Großillusionen, Tischzaubereien, Manipulationen, Mentalmagie, Tierzauberei, Comedy und und und.
Heute startet in Losser (NL) die Deutsch-Niederländische Meisterschaft der Strassenzauberer, mit dabei sind Marc Gettmann, Ms. Minetti und viele andere. Ich muss mich jetzt beeilen, um noch alle ansehen zu können. Julie und ich treten ausser Konkurrenz in Erscheinung. Das schöne Wetter garantiert beste Stimmung. Ich werde berichten!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen