Die letzten Tage waren derartig voll mit Aktionen, dass ich es kaum geschafft habe, meinen Blog zu aktualisieren. Ich versuche zu rekonstruieren: Am vergangenen Donnerstag bin ich abends nach Karlsruhe gefahren, um am Freitag Vormittag mit Diamond beim Jugendwerk Landau auzutreten. Anlass war eine sogenannte „Entlassfeier“. Die Jugendlichen und die Erwachsenen waren gleichermassen begeistert. Dann ging es mit der Bahn weiter Richtung Steinhorst, wo mein Magiermobil (mit neuem TÜV!) auf Diamond und mich wartete. Ausserdem wartete ein großartiges Dinner bei unseren befreundeten Kollegen Thomas Otto und Gunthard Pupke (nein, das ist kein Künstlername!). Nachts ging es dann noch weiter Richtung Kiel, wo um 3 Uhr morgens die Kieler Woche noch im vollen Gange war. An den beiden folgenden beiden Tagen haben Diamond und ich ungefähr zehn Strassenshows gespielt. Nachts waren wir (wie auch die anderen Kollegen Andy Snatch, Djuggledy…) in der Alten Meierei am See untergebracht – ein wunderschön gelegenes beranktes Gebäude! Am Montag ging es wieder nach Fehmarn, wo ich erst einmal meine Fähigkeiten im Katamaransegeln getestet habe (schliesslich war habe ich 1999/2000 die Katamaranexkursionen auf einer Insel der Malediven geleitet – ein kaum zu überbietendes zauberhaftes Erlebnis!). Es war herrlich, durch die Lagune des Wulfener Halses zu gleiten. Danach ging es aber ans Proben – Diamond und ich wollten bei der gestrigen Zaubershow einiges anders machen als sonst. So präsentieren wir nun unsere Zauberkunststück „Flüssige Dame“ zu Rammstein-Musik. Zugegeben – die Kinder beim Auftritt gestern am Wulfener Hals waren etwas verwirrt. Aber den Erwachsenen hat es gefallen. Ohnehin wurden wir gestern für unsere langen Proben mit einem sehr gelungenen abendfüllenden Auftritt belohnt. Die Zugaberufe musste ich leider irgendwann abwürgen – tut mir leid, Leute! Aber ich war irgendwann einfach platt…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen