Der Zauberer-Wettbewerb ist vorbei, und er ist sehr gut gelaufen für uns. Wir wissen zwar noch keine Platzierung, aber wir sind mit uns sehr zufrieden. Wir haben wohl den Geschmack der Kollegen auch getroffen. Es war noch eine andere Darbietung mit ähnlichem Applaus, das war Ernesto aus Italien. Eine Salsa-Regenschirm-Zauberei-Darbietung, voller Elan und positiver Ausstrahlung. Am Schluss war die ganze Bühne voll mit Regenschirmen. Passt auch ganz gut zum Wetter von gestern (heute ist es ganz schön aber kalt). Dann war da noch eine wunderschöne portugiesische Zauber-Darbietung mit Namen tanamanga, sehr poetisch und magisch. Hat die Leute aber nicht ganz so begeistert, aber ich fand sie grossartig. Sie sind wohl auch Favoriten für FISM 2009 in Beijing (also die Weltmeisterschaft in Peking). Die anderen 10 Zauberkünstler im Wettbewerb waren gut bis sehr schlecht. Zwischendurch kam immer wieder der Comedian Daniel aus der Eröffnungsshow auf die Bühne, er wurde von den Zauberern enorm „gehypt“, sie haben ihn quasi auf die Bühne gefordert. Er war diesmal auch nicht zu lang, sondern auf den Punkt.

Morgen wissen wir, welchen Platz wir belegt haben!!! Danke fürs Daumendrücken…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen