Da bin ich wieder, sitze im Woyton Cafe im Medienhafen, Wetter ist verregnet, aber hier drin ist es ganz angenehm. Mir fällt auf, dass in NRW anscheinend das Rauchverbot noch nicht gilt, die haben hier das Cafe einfach in der Mitte unterteilt. Das ist so wie wenn man ein Schwimmbad in Pinkler und Nichtpinkler unterteilt (Witz ist nicht von mir, aber lustig).

Julie und ich haben mithilfe einer Kostümdesignerin mal wieder unsere Zauber-Requisiten optimiert und freuen uns so langsam auf die Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst in Neuss! Wir werden am 05.07.08 gegen 12 Uhr mittags antreten. Wir zeigen drei kurze Effekte, leider ist bei 10 Minuten Zeitvorgabe nicht mehr drin. Aber das Reglement ist da knallhart, wer überzieht, ist disqualifiziert.

Drückt uns die Daumen! Der Zaubereffekt „Die flüssige Dame“ ist noch nicht perfekt, aber wir haben ja noch zwei Wochen! Auf jeden Fall wurde die Vase inzwischen von der Künstlerin Sophia Schmoll bemalt und sie hat auch den Vorhang verschönert. 1000Dank! Im Apollo macht es immer noch Spaß, morgen ist der letzte Tag mit Matthias Brodowy, ab Samstag ist dann Sammy Tavalis der Moderator. Schade wegen Matthias, wirklich ein hervorragender Mann, aber Sammy ist auch super. Also lohnt es sich für alle, die schonmal dagewesen sind, nochmal zu kommen! Wir haben auch neue Strapatenkünstler im Programm, zwei Ukrainer sind für Shirley Larible gekommen. Sehr schöne Darbietung!

Ich habe übrigens meine Website mal wieder optimiert, jetzt ist auf der Homepage ein Video drauf. Ich hoffe, es gefällt. Auch habe ich fast alle Bilder erneuert. All der alte Kram ist jetzt runter. Sieht viel besser aus, finde ich. Mensch, die Zeit vergeht, habe gar nicht gemerkt, dass die damals neuen Bilder inzwischen zu alten Bildern geworden sind.

Verändert habe ich auch was an der Säbelillusion – Julie kommt jetzt mit einer grossen Fahne (keine Alkoholfahne, sondern eine richtige, natürlich) aus dem Karton. Beim Gedankenlesen hat sich auch schon wieder was geändert (insofern ist das neue Video auch bald schon wieder das alte! Mist…).

Ich muss übrigens eine Lanze für meine Kartonfirma brechen (Lanze brechen passt zur Säbelillusion), also die Firma, die die Kartons für mein Säbelkunststück herstellt! Die Firma Bokelbrink ist im Service wirklich ungeschlagen! Danke an Herrn Wilhelm und alle Mitarbeiter! Kann ich nur empfehlen….

Julie und ich sind mächtig am trainieren auch für Kentucky, da fliegen wir ja am 21.07. hin. Mehr Infos auf dem Link auf meiner Website!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen