Bekanntlich ist der Zauberer ein Schauspieler der einen Zauberer spielt. Folglich sind Diamond und ich Schauspieler, die uns selber spielen. Um aber dem Anspruch eines Schauspielers noch etwas mehr gerecht zu werden, lassen wir uns derzeit in einem Zwei-Wochen-Kurs als Schauspieler ausbilden. Die MFA (Münchner Film Akademie) hat hier den Schwerpunkt auf die sogenannte Meisner-Technik gelegt, eine Technik zur Rollenfindung, die großen Spaß macht. Es geht dabei im Wesentlichen darum, die eigenen Emotionen durch ein Gegenüber zu finden. Denn ein Gegenüber hat jeder Schauspieler; entweder einen anderen Schauspieler oder aber das Publikum.
Es ist zwar eine harte Zeit mit tagsüber Theaterkurs und abends Auftritt im Teatro, aber es ist auch eine furchtbar fruchtbare Zeit! Herrlich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen