Habe mir an meinem freien Montag in München die Show „Viva La Vida“ angesehen. Ich war begeistert. Die Charaktere waren stimmig, inbesondere Daniello hat mir sehr gut gefallen! Ich hatte ihn ja noch nie live gesehen, obwohl wir ja bereits in Wien vor zwei Jahren gemeinsam um die Häuser gezogen sind. Auch von La Traviata war ich sehr angetan – sozusagen der Weissclown zum dummen August. Als Zauberer war Marco Karvo im Programm mit seiner großartigen Vogelzaubernummer. Wenn zum Schluss sein Papagei eine Runde im Zelt dreht, zieht man unwillkürlich die Schultern hoch und duckt sich… . Die singenden Kellner waren gut wie immer, ich kannte noch viele vom letzten Jahr. Es war ein schönes Wiedersehen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen