Da sind wir also plötzlich im Jahre 2012 gelandet, der Übergang war recht fließend, denn wir haben zu Silvester das gemacht, was wir schon vor Silvester gemacht haben und nunmehr auch danach tun: SHOWS. Herrlich! Zu Silvester waren es tatsächlich nur zehn Zauberauftritt, nicht elf, denn wegen einer kleinen technischen Panne mußte eine Show ausfallen. Bei der Vielzahl an Shows hat es jedoch niemand gemerkt. Auf der Feier im Dome gab es ein fröhliches Wiedersehen mit Kollegen, als Tischzauberer waren Mark von Mark & Alex (Illusionisten aus Tübingen), Jojo (Manipulator aus Stuttgart), Andreas Axmann (Stand-Up-Zauberer aus Berlin), David Pricking und Harald Henschel (beide Zauberer aus Stuttgart) im Park. Es war wirklich was los, also! Die meisten von ihnen sehe ich wohl morgen in Sindelfingen wieder, ich freue mich!
Im Neuen Jahr ging es gleich weiter so wie das alte Jahr aufgehört hatte und wir durften heute wieder zwischen Bamboo Bay und Teatro dell´Arte hin und her fahren (mit einem Elektroauto! Macht irre Spaß!). Ich hatte dann einem Artistenkollegen angeboten, dass ich ihn nach der Show mitnehme, er lehnte jedoch ab und verwies auf sein eigenes Gefährt – ein riesiges blaues Fantasy-Boot auf Rädern! Ich mußte sehr lachen. Das ist eben der Europapark…
Übrigens: Wie gefällt Euch die neue Homepage?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen