Wir haben wieder eine kleine Reise hinter uns – über Hannover, Bonn, Troisdorf und Ansbach. Hannover ist eine Stadt voller Leben, Ansbach ist dagegen äußerst pittoresk! Wir sind direkt in der Orangerie aufgetreten – diese wiederum liegt direkt im Hofgarten der Residenz von Ansbach (Hier residiert derzeit die mittelfränkische Regierung. Im Hofgarten starb übrigens der „rätselhafte Findling“ Kaspar Hauser im Jahre 1833!). Der blaue Saal (Rohbau: 1730 n.c.) ist frisch renoviert und macht Lust auf Show. TIPP: Man sollte ruhig 4-6 Lautsprecher über den Raum verteilen, zwei sind zu wenig für diesen lang gestreckten Saal. Die Bühne hat einen direkten Zugang zum Backstage mit Waschräumen. Allerdings gibt es keine Möglichkeit, Requisiten direkt auf die Bühne zu fahren. Doch der Herr („Klaus“) von der hauseigenen Security ist sehr hilfsbereit und übernahm bereitwillig eine „tragende“ Rolle. Vielen Dank!
Timothy Trust & Diamond waren wie üblich mit der Bahn unterwegs – daher hier ein wichtiger Tipp für alle, die Bahn Comfort Punkte sammeln:
Seit gestern muss man sich (auch als langjähriger Bahn Comfort Kunde) zum Punktesammeln ANMELDEN auf der Website der Bahn:
Zunächst muss man sich bei der Bahn mit seiner Bahncardnummer registrieren. Dann muss man rechts oben auf „Meine Bahn“ klicken, dann links unten auf „Meine Bahncard und Bahn.Bonus“, dann auf „Teilnahme am bahn.bonus-Programm“ und auf anmelden klicken. So gut versteckt! Ja ist denn jetzt schon Ostern?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen