Kurz gesagt – der Film ist eine Katastrophe. „Der Fluch von Venedig“ ist ein langweiliger Selbstbeweihräucherungsstreifen, für den es sich nicht lohnt, 10 Cent auszugeben. Ich habe es kaum 30 Sekunden ausgehalten, den Film anzusehen; statt dessen habe ich an verschiedenen Stellen hineingeschaut, ob an dem Film noch etwas zu retten ist. Ist es aber nicht….

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen