Eine neue Woche „Palazzo Mannheim“ beginnt. Wenn diese Woche vorbei ist, werden wir drei Wochen ohne Pause „durchgezaubert“ haben. Denn auch am gestrigen „freien“ Montag hatten wir nicht frei sondern haben in Stuttgart für das Maritim Hotel eine Kundenveranstaltung unterhalten. Man hatte uns in der (historischen!) Reithalle des Gebäudes eine sagenhafte Bühne errichtet – ich schätze: zehn mal acht Meter! Im Hintergrund illuminierten „Wackelköpfe“ (bewegliche Scheinwerfer) schwarzen Molton. Die hilfsbereiten Mitarbeiter des Hotels reagierten umgehend auf unsere Wünsche (zum Beispiel den Wunsch einer Treppe von der Bühne in Richtung Publikum). Vielen Dank an das Hotel Maritim! Und Danke auch an unsere Kollegen Vivian und Roman vom Duo Sonambulo!!!

So langsam sehnen sich allerdings Julie und ich nach einem tatsächlich freien Tag….

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen