Regen! Überall in Deutschland war es schönes Wetter, nur hier in Bad Bentheim war Regen! Zumindest bis zum Nachmittag. Dann wurde zwar herrliches Wetter aber die Sonntags in Bad Bentheim üblichen Touristenschwärme blieben aus. Dennoch war eine herrliche Stimmung am Herrenberg unterhalb der Burg. Den Abend beendeten vor etwa 200 spontan versammelten Passanten die Entfesslungskünstlerin Ms. Minetti und der Grenzgänger Marc Gettmann. Julie und ich haben dann – unterstützt von der Steptänzerin und Rhythmusmagierin Ulrike Dinger – auch noch eine Zaubershow gezeigt; einfach weil die Sonne ein so zauberhaftes Licht auf die Burg warf und weil die Menschen in einer äußerst entspannten Gemütsverfassung waren. Sowieso ist das Publikum hier im Nordwesten auffallend begeisterungsfähig. Es gibt offensichtlich doch so etwas wie besseres und schlechteres Publikum auf der Welt. Oder liegt alles nur am Künstler? Ich finde das eine sehr philosophische Frage. Aber ich schweife ab. Die Show am Herrenberg war ein Gedicht in Prosa. Strassenshows können so glücklich machen. Schön!
Den Wettbewerb gewonnen hat übrigens Ted Mc Koy, Preise gingen an Marc Gettmann, Ms. Minetti, Korbinian, Philipp Flint.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen