Nein, leider trete ich selber nicht auf in der Allianz Arena in München. Ich gehe heute als Zuschauer zum Fussballspiel. Die Allianz Arena wäre auch sicherlich zu groß, um Zauberei angemessen zu präsentieren. Ich meine, dass es ein großer Fehler von Zauberkünstler David Copperfield gewesen ist, immer größere Locations für seine Zaubershows zu nehmen. Seine erste Show damals in der Deutschen Oper Berlin war großartig. Seine zweite in der Deutschlandhalle Berlin (am Funkturm / Messe) war dagegen schrecklich. Man sah kaum etwas und wenn – dann nur über die Bildschirme. Die dritte und vierte Zaubershow, die ich von ihm sah, waren ebenfalls bezüglich der Veranstaltungshalle (ICC) überdimensioniert. Daher ist es mein erklärtes Ziel, nicht in derartig großen Hallen zu spielen; es sei denn sie sind extra für Zaubershows gemacht wie etwa das Mirage in Las Vegas (von den Magiern Siegfried & Roy). Mein größter Live-Zauberauftritt war vor ein paar Jahren mit den ZAUdERERn in Kiel in der Kieler Ostseehalle vor etwa 5000 Gästen. Auch dieser Auftritt war nur durch Bildschirmübertragung möglich und trotz der starken Reaktionen des Publikums meiner Meinung nach nicht ideal…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen