Wir waren gestern in der Rosenau in Stuttgart und sind ganz begeistert – die Rosenau hat Montags eine offene Bühne, wo man neue Darbietungen einstudieren kann. Zauberer scheinen dort sehr gut anzukommen. Zwar bekommt man als Vorführender keine Gage, aber man ist dafür dem Veranstalter auch keine Rechenschaft schuldig, falls mal etwas schief geht 🙂 Offene Bühnen gibt es in Süddeutschland leider nur sehr wenige. In Berlin und im Rheinland kann man täglich auftreten und sich an (hoffentlich leidfähigem… :-)) Publikum ausprobieren. Die Rosenau hat eine recht große Bühne mit ausreichend Backstage – auf jeden Fall größer als der Kookaburra Club in Berlin und VIEL größer als die Scheinbar. Das Technik Team mit Stefan und Slavek ist zuvorkommend und die Maultaschen (schwäbisch! seit 2009 von der EU in ihrer Herkunftsbezeichnung geschützt) hervorragend… Nichts wie hin!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen